Warenkorb

Warenkorb

Die besten Instant Ramen? Unsere persönliche Top 3!

Okay, wir geben es direkt zu: natürlich sind wir voreingenommen! Natürlich sind wir Fans unserer eigenen Ramen Sets, aber lassen die sich eigentlich mit Instant Ramen vergleichen? Wir werden es ausprobieren, und uns das ganze mal genauer ansehen.

Fangen wir mit den typischen Instant Nudeln an:

Wusstest Du das Ramen, also insbesondere Instant Ramen, eines der meist verzehrten Fertiggerichte der Welt ist. Gerade in den USA sind sie der Inbegriff der studentischen Küchenfertigkeit. In amerikanischen Gefängnissen haben sie mittlerweile sogar Zigaretten als wichtigstes Tauschmittel abgelöst!
Und kein Wunder, wer kann es einem verdenken: Nudeln mit Glutamatpulver, heißes Wasser drauf, lecker! Das Ganze ist dazu auch noch günstig und nahezu unbegrenzt haltbar. In diesen Punkten können unsere frischen Ramen Sets natürlich nicht mithalten, schließlich wird bei uns alles frisch von unseren Köchinnen und Köchen zubereitet.

Das Problem mit dem Glutamat

Der Mythos des „bösen Glutamats“ wurde mittlerweile von vielen Seiten widerlegt. Glutamat ist nicht per se ungesund oder schädlich, vielmehr ist es die häufigste Aminosäure in der Natur. Ohne Glutamat würde die Welt wie sie ist also gar nicht funktionieren. Die Aminosäure ist in uns selbst und im allem Lebenden um uns herum.
ABER: man kann Glutamat, bzw. den besonderen Effekt den Glutamat auf uns hat, natürlich wunderbar verwenden um das Gehirn zu täuschen. Glutamat suggeriert unserem Gehirn, ein hochwertiges, nahrhaftes Lebensmittel.

Glutamat ist der wichtigste Auslöser von Umami. Das ist dieser Effekt der Etwas so lecker würzig schmecken lässt. Wie alle Geschmäcker erfüllt auch Umami eine bestimmte Funktion in unserem Organismus.

Süße sagt uns zum Beispiel: „Dieses Lebensmittel ist gut für uns und stellt uns kohlenhydratreiche Energie zur Verfügung.“


Umami dagegen sagt unserem Gehirn: „hey dieses Lebensmittel ist gut für dich, es enthält Eiweiß, Aminosäuren und Proteine“

Warum ist das jetzt ein Problem?

Wird Glutamat verwendet um Lebensmittel zu maskieren, erhält unser Gehirn zwar die Nachricht das dort Proteine ins System gespült werden, tatsächlich passiert das aber gar nicht. Der Verdauungstrakt kann dem Gehirn leider nicht die frohe Botschaft über die lebenswichtigen Aminosäuren bestätigen.

Unsere Lösung für Umami

Glutamat kommt ganz natürlich in nahezu allen Lebensmitteln vor, doch nicht immer ist es frei verfügbar. Es ist oft in längeren Proteinketten gebunden und muss erst erschlossen werden, zum Beispiel durch Fermentation. Gute Beispiele hierfür sind: Sojasauce, Miso, aber auch Parmesankäse.

Wir haben es uns also zum Ziel gemacht Umami auf natürliche Weise auf die Spitze zu treiben. So haben unsere Gerichte den gleichen „craving“ Effekt wie Instant Ramen, enthalten aber alle natürlichen Proteine und sonstige lebenswichtigen Bestandteile, die in industriellen Lebensmitteln oft verloren gehen.

Miso Ramen

Unsere eigenen „Instant Ramen“

Natürlich sind unsere Ramen Sets etwas komplizierter als: Wasser drauf, fertig. Aber eben auch nicht viel komplizierter, obwohl alles daran frisch und handwerklich gekocht ist. Der größte unterschied: Um die Nudeln zu kochen musst du die Nudeln in das kochende Wasser geben und nicht anders herum.
Dazu noch die Brühe erhitzen, die Toppings nach Lust und Laune anrichten und fertig!

Also hier unsere persönliche Nummer 1:

Die Umami Shio Shoyu Ramen

Was wir am liebsten an dieser Ramen mögen ist der schöne Duft von Nussbutter in der Nase wenn man die Brühe erhitzt

Nummer 2:

Miso Ramen
Unser Klassiker die Hatcho Miso Ramen

Das schönste an diesem Ramen ist für mich der kräftige Miso Geschmack in der cremigen Brühe, das passt perfekt zum Sesam auf dem leckeren Ramen-Ei.

Platz 3

vegane Ramen
Die gesündere Alternative: unsere vegane Ramen

Für den fleischlosen Genuss haben wir natürlich auch eine tolles Ramen Set mit cremigem Shiitake Dashi, das einem nichts vermissen lässt. Am besten an diesem Ramen gefallen uns die geschmorten Pilze, wir bereiten sie mit einem sehr aufwendigen Verfahren zu, dadurch werden sie wunderbar zart und lecker.

No Replies on

Die besten Instant Ramen? Unsere persönliche Top 3!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.