SPEISEKARTE

U
M

Auf der Suche nach den besten Ramen in Hamburg?

Werdet fündig bei The Lesser Panda!

Ra­men ist nicht ein­fach nur eine Nu­del­suppe – in ihr steckt so viel Ge­schmack wie in kaum ei­nem an­de­ren Ge­richt. Das ist auch der Grund, warum wir die sa­gen­haft le­cke­ren Schüs­sel­ge­richte so sehr lie­ben. Auf un­sere Spei­se­karte ha­ben es nur Köst­lich­kei­ten ge­schafft, an de­nen wir so lange ge­ar­bei­tet und ge­tüf­telt ha­ben, bis wir voll­kom­men zu­frie­den wa­ren. Und jetzt könnt ihr euch auf le­ckere Vor­spei­sen, die bun­tes­ten Ra­men-Va­ria­tio­nen und so­gar auf süße Des­serts freuen!

A

Mon­tag bis Sams­tag
17:30 bis 22:00 Uhr

Sonn­tags
ge­schlos­sen

Frei­tag und Sams­tag
zu­sätz­lich Bar
bis mind. 01:00 Uhr früh

Aller Anfang muss Lecker Sein!

zuerst beste Vorspeisen genießen, dann Ramen löffeln

Ob­wohl un­sere volle Lei­den­schaft Ra­men, den ja­pa­ni­schen Nu­del­sup­pen gilt, ser­vie­ren wir euch in un­se­rem Ham­burger Re­stau­rant na­tür­lich auch Vor­spei­sen, die ihr euch nicht ent­ge­hen las­sen soll­tet. Wie klingt zum Bei­spiel Um­ami Ta­tar aus ge­beiz­tem Rind­fleisch von der Bio­land Flei­sche­rei Fri­cke oder un­ser Si­gna­ture Gril­led Cheese Sand­wich?

M

In der Hauptrolle: Die wohl besten Ramen,

die Hamburg je gegessen hat

Die Haupt­sa­che? Das sind un­sere Ra­men, die wir in den ver­schie­dens­ten Va­ria­tio­nen in die Schüs­seln brin­gen. Ob Dou­ble Soup Style Ra­men oder Spe­cial Ra­men: un­sere Nu­del­sup­pen sind nicht nur zum weg­löf­feln gut, son­dern auch zu ei­nem sehr gro­ßen Teil aus Bio-Zu­ta­ten – dar­auf le­gen wir in un­se­rem Re­stau­rant in Ham­burgs Ka­ro­li­nen­straße näm­lich ziem­lich gro­ßen Wert!

Double Soup Style Ramen

HATCHO MISO RAMEN

Un­ser Klas­si­ker und die be­lieb­tes­ten Ra­men bei uns im Re­stau­rant. Hin­ein kom­men na­tür­lich un­sere haus­ge­mach­ten Ra­men Nu­deln, Brühe aus Bauck­hof-Hüh­nern, Ichi­ban Da­shi und zwei Jahre in Ze­dern­holz­fäs­sern ge­reifte Hatcho Miso. Voll­endet mit ge­flämm­tem Chashu Schwei­ne­bauch von der Bio-Flei­sche­rei Fri­cke aus Ham­burg, fer­men­tier­tem Kim­chi, al­ler­lei Spros­sen, De­me­ter-Ei in Soja-Mi­rin-Ma­ri­nade und Nori-Sansho-Pfef­fer-Öl. Müsst ihr pro­bie­ren!

UMAMI SHIO SHOYU RAMEN

Was ge­hört in die bes­ten Ra­men Ham­burgs? Auf je­den Fall eine or­dent­li­che Por­tion Um­ami! Das er­rei­chen wir, in­dem wir die Brühe aus Bauck­hof-Hüh­nern und Ichi­ban Da­shi mit un­se­rem selbst­ge­mach­ten Um­ami Salz und Kombu-Al­gen-So­ja­sauce wür­zen. Selbst­ge­machte ex­tra dünne Nu­deln, Bio Schwei­ne­bauch, fer­men­tier­tes Kim­chi, Spros­sen und Früh­lings­zwie­bel so­wie das cha­rak­te­ri­si­sche Aji Tamago (De­me­ter-Ei in Soja-Mi­rin-Ma­ri­nade) und Nori-Sansho-Pfef­fer-Öl ma­chen diese Suppe zu ei­nem Er­leb­nis für eure Ge­schmacks­knos­pen.

SPICY MISO RAMEN

Diese Nu­del­suppe ist die spicy Va­ri­ante un­se­rer Hatcho Miso Ra­men. Ab­ge­run­det mit Öl aus ge­rös­te­tem Knob­lauch, fer­men­tier­ten Ha­ba­ne­ros und ja­pa­ni­schem gol­de­nem Se­sam ist sie per­fekt für alle un­ter euch, die sich et­was ein­hei­zen wol­len.

Special Ramen

I

LAMM MAZEMEN TANTANMEN

Keine ty­pi­sche Nu­del­suppe, aber da­für eine wahre Ge­schmacks­bombe: Haus­ge­machte Pan­dastyle Udon Nu­deln ba­den hier in ei­ner cre­mi­gen Sauce aus gol­de­ner Se­sam­paste und Erd­nuss, ge­würzt mit Sze­chuan Pfef­fer, ko­rea­ni­schem Sam Jang und fer­men­tier­ten Ha­ba­ne­ros. Hin­ein kommt au­ßer­dem ge­schmor­tes Lamm- und Rin­der­hack­fleisch mit ori­en­ta­li­schen Ge­wür­zen, dar­auf Kim­chi und Früh­lings­zwie­beln.

VEGANE SHIITAKE DASHI

Als Ve­ge­ta­rier und Ve­ga­ner müsst ihr nicht trau­rig sein, denn mit die­sen Ra­men seid ihr bes­tens ver­sorgt. Die Brühe da­für ko­chen wir kom­plett ve­gan aus Kombu Al­gen, Shii­take­pil­zen und So­ja­milch selbst, dazu fer­men­tier­tes Ge­müse der Sai­son, Ra­dies­chen­spros­sen, Früh­lings­zwie­beln, ge­schmorte Cham­pi­gnons, fer­men­tier­tes Kim­chi, Nori-Sansho-Pfef­fer-Öl und ja­pa­ni­scher gol­de­ner Se­sam. Ve­ge­ta­rier be­kom­men auf Wunsch auch Aji Tamago, un­ser Ra­men-Ei in Soja-Mi­rin-Ma­ri­nade, oben drauf.

Für den süßen Zahn: unsere Desserts

der beste Abschluss nach einer großen Schüssel Ramen

Die Haupt­sa­che? Das sind un­sere Ra­men, die wir in den ver­schie­dens­ten Va­ria­tio­nen in die Schüs­seln brin­gen. Ob Dou­ble Soup Style Ra­men oder Spe­cial Ra­men: un­sere Nu­del­sup­pen sind nicht nur zum weg­löf­feln gut, son­dern auch zu ei­nem sehr gro­ßen Teil aus Bio-Zu­ta­ten – dar­auf le­gen wir in un­se­rem Re­stau­rant in Ham­burgs Ka­ro­li­nen­straße näm­lich ziem­lich gro­ßen Wert!

Reservierung

Newsletter Anmeldung